Einfach erklärt

Innovation als

Co-Creation

Was ist Innovation als Co-Creation?

Innovation gelingt nur mit anderen. Wir brauchen Impulse und Feedback von außen, denn nur durch diese Anstößen schaffen wir es aus unseren eigefahrenen Denkmustern heraus. Der Ursprung jeder Innovation ist Irritation, und nichts kann irritierender sein, als andere Menschen.

Die Idee früh nach Außen tragen

Wir brauchen gerade bei echten Neuerungen die Unterstützung anderer, damit aus der Vorstellung Realität werden kann. Deshalb darf man sich nicht im stillen Kämmerchen verschanzen, sondern muss möglichst früh mit der Idee raus gehen. So kann sich die Idee einerseits an der Reaktion des Außen reiben und verbessern, andererseits holt man dadurch schon von Beginn an Unterstützer ins Boot.

Co-Creation schafft Synergien

Unser Ziel ist es deshalb, möglichst viele Menschen in Kontakt miteinander zu bringen und mit entsprechenden Methoden und Techniken auszustatten, damit Verflechtungen und Synergien entstehen.

 

Kontakt GIZ-mo

Mag. Gloria Bottaro
info@giz-mo.at
+43 (0) 699 123 09 002

Zuletzt aktualisiert am